BITS & BEITS GmbH • BÜRO FÜR ARCHITEKTUR

Architektur • Planen • Bauen • Ausführen

Lemgo

Neubau eines Baumarktes mit Gewächshäusern und Außenanlagen sowie von zwei Fachmärkten (Getränke- und Tiernahrungsmarkt), Grevenmarschstraße 18 - 22, 32657 Lemgo

Um eine gemeinsame grössere Parkplatzfläche mit dem benachbarten SB-Warenhaus zu erzielen, wurde der vorhandene Baumarktkomplex abgerissen und auf dem Grundstück in westliche Richtung verschoben.Der Baumarktkomplex wurde durch Ansiedlung eines Getränke- und eines Tiernahrungsmarktes ergänzt. Durch diese Baumaßnahme wird das Einhandelszentrum mit grossflächigen Einzelhandel an der Grevenmarschstraße komplett erneuert und dem aktuellen Stand sowohl in vertriebstechnischer Hinsicht wie nach verkaufstechnischen Aspekten entsprechen. Der neue Komplex entspricht dem neuesten Stand der Technik, der Baumarkt wird nach DGNB in Silber zertifiziert.

Gebäude:
Die Verkaufsflächen der Verkaufstätten sind in eingeschossiger Bauweise im 1. Flächentrakt konzipiert mit einen 2-geschossigen Verwaltungs- und Sozialtrakt für den Baumarkt. Die Gewächshäuser sind giebelständig zur Parkplatzseite angeordnet, die Stahlwände sind komplett verglast, die Venlo-Kappen der Dachkonstruktion nur einseitig. Der Eingangsbereich des Baumarktes besteht aus einen farbig abgesetzten verglasten Kubus.

Konstruktion:
Stahlbetonkonstruktion mit Stützen und Spannbetonbindern, Sichtbetonfassadenelemente für die Sockelbereiche der Verkaufsflächen in unterschiedliche Höhen, kombiniert mit grossflächigen Stahlsandwichplatten. Die Fassade des Verwaltungstraktes wird mit kleinformatigen Sidings verkleidet, ebenfalls als farbig beschichtete Stahlsandwichsplatten. Der Eingangskubus bekommt eine Fassade aus rot beschichteten Aluminium Profilien als Pfosten-Riegel-Konstruktion. Diese Konstruktion wurde auch für die Eingänge der Fachmärkte gewählt.

Die Gewächshäuser werden als Stahlskelettkonstruktion gebaut, mit einer Sonnenschutzverglasung der Stehwände, gehalten durch thermisch getrennten Alu-Profilien ebenso wie die Konstruktion der geneigten Dachflächen, diese sind allerdings einseitig mit einer Thermoplatte versehen. Der Baumarkt und die Fachmärkte erhalten Flachdächer mit beschichteten Stahltrapezblechen und wärmegedämmten einschaligen Aufbau mit Dacheindichtung gemäss der aktuellen EnEV zum Zeitpunkt der Genehmigung.

Der Baumarkt wird in der Dachfläche mit wärmegedämmte Tageslichtbändern ausgestattet, um so, 20% der Belichtung der Verkaufsfläche mit Tageslicht zu gewährleisten. Die Fußbodenbeläge der Fachmärkte bestehen aus Bodenfliesen, verlegt im Rüttelbetonverfahren, der Baumarkt erhält einen gehärteten und geschliffenen Betonfußboden.

 

Bielefeld
Moskau
Lemgo

zur Startseite

Bits & Beits Gmbh
25 Jahre
Architektur